Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule

Leitbild der vhs „Eduard Weitsch“ des Landkreises Schmalkalden/Meiningen

VHS Meiningen

Identität und Auftrag

Die Volkshochschule des Landkreises ist die kommunale Erwachsenenbildungseinrichtung des Landkreises. Sie versteht sich als Schule für das Volk im umfassenden Sinne, als das Zentrum von Weiterbildung, Begegnung und Kommunikation im Landkreis. Ihr Auftrag ist im Thüringer Erwachsenenbildungsgesetz (ThEBG) beschrieben. 

Mit ihrem breit gefächerten flächendeckenden Angebot bietet die vhs allgemeine, politische, kulturelle und berufliche Bildung an. Zur Umsetzung dieses Auftrages besteht die vhs aus der Geschäftsstelle in Meiningen und zwei hauptberuflich geführten Außenstellen in Schmalkalden und in Zella-Mehlis.

Allgemeine Unternehmensziele

Als Bildungs- und Kommunikationszentrum hat die vhs das Ziel, Kompetenzen zu vermitteln, die der persönlichen Entwicklung dienen und der Gesellschaft nutzen.

Durch vielschichtige Angebote in hoher Qualität, wirtschaftliche Stabilität sowie effektive Verwaltungsabläufe erzielt die vhs Akzeptanz und Anerkennung.

Kunden: Auftraggeber und Teilnehmende, Adressaten/Zielgruppen

Wir sprechen Menschen aller sozialen Schichten, Milieus, Nationalitäten, Religionen und aller Altersgruppen an. Die unterschiedlichen Lernvoraussetzungen der Menschen bestimmen unsere offene und barrierefreie Lernkultur.

Definition Gelungenen Lernens

Die Volkshochschule des Landkreises Schmalkalden-Meiningen schafft den TN die Voraussetzungen für gelungenes Lernen durch ein anspruchsvolles, vielseitiges Angebot, durch ihre pädagogische Kompetenz und ihre materiellen Voraussetzungen. Dabei steht der einzelne Mensch mit seinen Bedürfnissen und Zielen im Vordergrund. Lernen ist gelungen, wenn der Lerner seine persönlichen Ziele erreicht hat. Gelungenes Lernen bedeutet für den Lernenden eine Erweiterung seiner Kenntnisse, es bedeutet dieses Wissen auch zu behalten und im täglichen Leben, im Job und auch privat, effektiv anwenden zu können. Gelungenes Lernen heißt, das Denken anzuregen, sich neuen Forderungen zu stellen, sich mit anderen Einstellungen und Meinungen auseinanderzusetzen und eigenen Positionen zu überprüfen. Die Freude am Lernen in der Gemeinschaft in einer entspannten und aufgelockerten Atmosphäre ist die Grundlage, um zum weiteren lebensbegleitenden Lernen  zu animieren. Das gelungene Lernen spiegelt sich in den Erfolgserlebnissen der Lerner wieder.

Leistungen

Die vhs des Landkreises Schmalkalden-Meiningen sichert ein umfangreiches Programmangebot in den FBen:

  • Politik - Gesellschaft - Umwelt
  • Kreatives Gestalten - Kunst - Kultur
  • Gesundheit
  • Sprachen
  • Arbeit und Beruf
  • Grundbildung – Schulabschlüsse/Alphabetisierung.

 

Dazu leistet sie eine kompetente Bildungsberatung. Aktuelle Bildungsbedürfnisse werden analysiert und die Ergebnisse in ihrem Angebot umgesetzt. Gleichzeitig erstellt die vhs zielgruppenorientierte  Angebote, um Bildungs-bedürfnisse zu wecken, entsprechend den gesellschaftlichen Erfordernissen. Die Angebote weisen ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis auf.

Werte

Die vhs ist eine historisch gewachsene Einrichtung, die bewusst ihre Traditionen mit  neuen gesellschaftlichen Erfordernissen und Bedingungen verbindet. Sie arbeitet überkonfessionell und unparteiisch.

Die vhs richtet ihr Angebot an den persönlichen Bedürfnissen und dem gesellschaftlichen Bedarf aus. Aufgrund ihrer flächendeckenden und personellen Struktur ist sie bürgernah und bürgerfreundlich. Sie zeichnet sich durch Toleranz, Pluralität, Qualitätsbewusstsein, Attraktivität und Seriosität aus.

Fähigkeiten

Qualifizierte MA und KL setzen den Bildungsauftrag auf hohem Niveau um. Die vhs zeichnet sich durch schnelles Reagieren auf  konkrete und aktuelle Erfordernisse, wie die gesellschaftlich-politische Situation, die Bedarfsentwicklung und ihre finanziellen Bedingungen aus. Durch  eine planvolle, kontinuierliche, flexible Arbeit ermöglicht sie ihren Kunden gelungenes Lernen.

Ressourcen

Die vhs des Landkreises verfügt über drei moderne erwachsenenbildungsgerecht eingerichtete Schulgebäude mit qualifizierten und engagierten MA. Die Unterrichts- und Verwaltungsräume entsprechen mit ihrer materiell-technischen Ausstattung den jeweiligen Erfordernissen in hohem Maße. Kooperative interne Kommunikation garantiert eine weitgehende Vereinheitlichung. MA und KL erhöhen ihre Fachkompetenz, soziale und pädagogisch-methodische Kompetenz durch kontinuierliche und gezielte Fortbildung.

Die vhs unterhält vielfältige Kooperationsbeziehungen zu Institutionen, Vereinen und weiteren Partnern und erschließt neue Handlungsfelder.

vhs Geschäftsstelle Meiningen

Klostergasse 1
98617 Meiningen
Tel.: 03693/50180
Fax: 03693/501810
E-Mail: anmeldung-mgn@vhs-sm.de

Unser Kursangebot im Überblick

Öffnungszeiten:
Mo  13.00-15.30 Uhr
Di   9.00-12.00 u. 13.00-18.00 Uhr
Do  9.00-12.00 u. 13.00-15.30 Uhr
Fr   9.00-12.00 Uhr

vhs-Außenstelle Schmalkalden

Sandgasse 2
98574 Schmalkalden
Tel.: 03683/402825
Fax.: 03683/401901
E-Mail.: anmeldung-sm@vhs-sm.de

Unser Kursangebot im Überblick

Öffnungszeiten:
Mo, Di, Do, Fr:   08:30 Uhr-12:00 Uhr
Di:                      13:00-17:30 Uhr

vhs-Außenstelle Zella-Mehlis

Sommerauweg 27
98544 Zella-Mehlis
Tel.: 03682/482976
Fax: 03682/896331
E-Mail: anmeldung-zm@vhs-sm.de

Unser Kursangebot im Überblick

Öffnungszeiten:
Mo, Di  9.00-12.00 Uhr
Do        9.00-12.00 u. 13.00-18.00 Uhr

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen