Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule
Kursangebote >> Demnächst >> N?ƒ¤chste Woche

Seite 1 von 2

freie Plätze Umgang mit dem Ipad

(MGN, Mo., 20.11., 17.30 Uhr )

Sie haben ein Ipad, ein Tablet von Apple und würden gerne erfahren, wie man damit richtig umgeht?
In diesem Kurs lernen Sie:
- Was ist eine App
- Was ist eine Apple-ID?
- Wie kommt man ins Internet?
- Was ist Siri?
- Was ist Airdrop und Airplay?
- Wie installiere ich eine App?
Wir werden Ihnen die beliebtesten Apps vorstellen, von Musik,Video bis zu sozialen Netzwerken, hier ist für jeden etwas dabei.

Anmeldung möglich Hatha - Yoga für Beginner

(MGN, Fr., 24.11., 18.45 Uhr )

Yoga ist ein altindisches Übungssystem und dient der Entwicklung der gesamten Person. Es zeigt Wege zu körperlichen, geistigen und seelischem Wohlbefinden. Hatha Yoga ist ein körperorientiertes Übungssystem. Ziel ist eine Harmonisierung von Körper, Geist und Seele durch spezielle Praktiken wie Körperstellungen, Atemübungen und Tiefenentspannungstechniken. Die Yoga-Stellungen (Asanas) wirken systematisch auf den ganzen Körper. Muskel und Bänder werden gedehnt, gestreckt und gekräftigt, Wirbelsäule und Gelenke flexibilisiert. Durch Atemtechniken (Pranayama) wird der Körper mit neuer Energie (Prana) aufgeladen und der Geist zur Ruhe gebracht. In der Tiefenentspannung kommt das gesamte System zur Ruhe, Stress wird abgebaut. Yoga unterstützt die Selbstheilungskräfte und führt zur inneren Mitte. Konzentration und Gedächtnis werden positiv beeinflusst.
Mitzubringen: lockere Kleidung, Decke, Kissen
Entdecken Sie im Stress einen Wegweiser zu Mut als auch Gelassenheit im Umgang mit den Notwendigkeiten des Lebens. Praktische und einfache Körper-, Atem-, Entspannungs- und Geistesübungen, Meditation, Bewegung in der Natur und gemeinsame Gespräche stärken Ihre Stress- und Entspannungskompetenz für den Alltag. Stressbefriedung - ein liebevolles Konzept im Umgang mit den Herausforderungen des Lebens!

freie Plätze Pilates in der Mittagspause

(MGN, Do., 23.11., 12.15 Uhr )

Anmeldung möglich Aqua-Gymnastik verbindet Fitness mit Wellness

(MGN, Mi., 22.11., 14.00 Uhr )

Wassergymnastik ist ein optimales Muskel- und Ausdauertraining bei maximaler Gelenkschonung. Im flachen Becken bei 1,30 m und 30 °C Wassertemperatur werden alle Muskelgruppen des Körpers angesprochen und die Herz-Kreislauf-Tätigkeit angekurbelt. Der Auftrieb erleichtert und beflügelt. Der Einsatz von Hanteln, Handschuhen, Aqua-Nudeln oder Manschetten intensivieren die Übungen.

Diese Kurse werden unterstützt von der "Stadtwerke Meiningen GmbH".
In der Gebühr inbegriffen ist der Eintritt, 30 min Aqua-Gymnastikund anschließendes freies Schwimmen.

Anmeldung möglich Aqua-Gymnastik verbindet Fitness mit Wellness

(MGN, Fr., 24.11., 14.00 Uhr )

Wassergymnastik ist ein optimales Muskel- und Ausdauertraining bei maximaler Gelenkschonung. Im flachen Becken bei 1,30 m und 30 °C Wassertemperatur werden alle Muskelgruppen des Körpers angesprochen und die Herz-Kreislauf-Tätigkeit angekurbelt. Der Auftrieb erleichtert und beflügelt. Der Einsatz von Hanteln, Handschuhen, Aqua-Nudeln oder Manschetten intensivieren die Übungen.

Diese Kurse werden unterstützt von der "Stadtwerke Meiningen GmbH".
In der Gebühr inbegriffen ist der Eintritt, 30 min Aqua-Gymnastikund anschließendes freies Schwimmen.

freie Plätze Indische Küche mit Curry

(MGN, Fr., 24.11., 17.00 Uhr )

In den meisten indischen Sprachen versteht man unter Curry ein Hauptgericht. In der Urdu Sprache heißt es nicht Curry, sondern Saalan. Curry wird in verschiedenen Ländern (Indien, Pakistan, Thai usw.) auf unterschiedliche Art verwendet z.B. als Pulver oder Paste. Die sogenannte englische Curry-Mischung geht auf die britische Kolonialzeit im 18. Jahrhundert zurück. Die englischen Kolonialherren waren mit der Vielfalt der Masalas (Curry) überfordert und ließen eine Currymischung kreieren, die dem europäischen Geschmack entsprach, damit man auch in Europa die beliebten Currygerichte kochen konnte. Sein sattes Gelb erhielt es durch das Gewürz Kurkuma. Der Kurs zeigt ihnen, wie man mit Curry sehr leckere, gesunde und schnelle und Gerichte zaubern kann. Wir genießen anschließend unsere Menüs gemeinsam:
Vorspeise : Chicken Pokora mit Raita
Hauptspeise1: Gemischtes Fleischcurry
Hauptspeise2: Rindswurst mit Currysoße
Beilage: Reis
Nachspeise: Ananas-Erdbeeren
(zzgl.13,50 EUR Kosten Zutaten)

Allgemeiner Hinweis:
Bitte Schürze, Geschirrtücher, Getränk, Topflappen, Vorratsdosen für die Reste und Stift mitbringen und die Kosten für die Zutaten.
Materialkosten für Lebensmittel werden direkt im Kurs per Umlage bezahlt.
Die Abmeldung muss spätestens 7 Tage vor Kursbeginn eingehen, ansonsten müssen die Materialkosten verrechnet werde.
Mehr erfahren Sie unter www.atachaudhry.de.
Wichtiger Hinweis: Bitte kommen Sie ca. 5 min. früher.
Prof. em. Dr. Dr. h.c. Stefan Hradil
Institut für Soziologie, Universität Mainz
Vizepräsident der Akademie der Wissenschaften und der Literatur, Mainz

Seit Jahrhunderten wird das Thema Armut kontrovers diskutiert. Diejenigen, die Leistung und Tüchtigkeit für sich in Anspruch nahmen, sahen Armut oft anders als viele Arme oder karitative Einrichtungen. Heute scheiden sich die Geister unter anderem an der Frage, wie „schlimm“ relative Armut in Wohlstandsgesellschaften im Vergleich z.B. zu hungernden Menschen in Afrika ist. Besonders heftig gehen die Meinungen darüber auseinander, ob sich Armut auf Einkommensmangel beschränkt oder ob sich mittlerweile in Deutschland eine Unterschicht mit eigenen Denk- und Verhaltensweisen herausgebildet hat.
In diesem Diskurs lassen sich vier Auffassungen wachsender Radikalität unterscheiden: Eine Sichtweise verneint, dass es in Deutschland mittlerweile eine Unterschicht gibt. Vertreter einer anderen Ansicht diagnostizieren insofern eine Unterschicht, als die Resignation innerhalb der armen Bevölkerung zunimmt. Eine dritte, politisch durchaus brisante Auffassung geht davon aus, dass es mittlerweile in der armen Bevölkerung ein eigenes System des Denkens und Verhaltens gibt. Ein besonders radikaler, oft kritisierter vierter Standpunkt gibt darüber hinaus der Unterschicht die Schuld an ihrer Situation und Lebensweise, unter anderem wegen eines Mangels an Disziplin.
Kritische Stimmen weisen darauf hin, dass viele Aspekte dieser Debatte im Grunde an die Mittelschicht adressiert sind, um so sozialpolitische Leistungskürzungen zu legitimieren, ein Feindbild zu schaffen und Angst vor dem sozialen Abstieg zu schüren. Diese Strategie erzeuge nicht selten Aggressivität gegenüber Armen, Arbeitslosen oder Migranten.
Kursinhalt:
Die Zahl der Rentner, die Steuern zahlen müssen, nimmt zu. Das hat zwei Gründe: Je später man in Rente geht, desto höher ist der Anteil der Rente, den man versteuern muss. Hinzu kommt, dass Rentenerhöhungen voll steuerpflichtig sind. Die Rentner rutschen stückchenweise in die Besteuerung. Das heißt, selbst wer früher keine Steuern zahlen musste, ist nach einigen Rentenerhöhungen heute möglicherweise doch steuerpflichtig und muss auf der Hut sein.
Das Finanzministerium schätzt, dass ca. 1,3 Millionen Senioren Steuern entrichten müssen! Aber nur unter bestimmten Bedingungen. In diesem Kurs wird erklärt, was besteuert wird und welche Freibeträge gelten.

Kursziel:
Steuergesetze sind komplex, unübersichtlich und für den normalen Laien meist nicht durchschaubar. Mit diesem Vortrag soll ein Grundverständnis über die Besteuerung von Alterseinkünften vermittelt werden.

Seite 1 von 2

vhs Geschäftsstelle Meiningen

Klostergasse 1
98617 Meiningen
Tel.: 03693/50180
Fax: 03693/501810
E-Mail: anmeldung-mgn@vhs-sm.de

Unser Kursangebot im Überblick

Öffnungszeiten:
Mo  13.00-15.30 Uhr
Di   9.00-12.00 u. 13.00-18.00 Uhr
Do  9.00-12.00 u. 13.00-15.30 Uhr
Fr   9.00-12.00 Uhr

vhs-Außenstelle Schmalkalden

Sandgasse 2
98574 Schmalkalden
Tel.: 03683/402825
Fax.: 03683/401901
E-Mail.: anmeldung-sm@vhs-sm.de

Unser Kursangebot im Überblick

Öffnungszeiten:
Mo, Di, Do, Fr:   08:30 Uhr-12:00 Uhr
Di:                      13:00-17:30 Uhr

vhs-Außenstelle Zella-Mehlis

Sommerauweg 27
98544 Zella-Mehlis
Tel.: 03682/482976
Fax: 03682/896331
E-Mail: anmeldung-zm@vhs-sm.de

Unser Kursangebot im Überblick

Öffnungszeiten:
Mo, Di  9.00-12.00 Uhr
Do        9.00-12.00 u. 13.00-18.00 Uhr

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen